Pfarrbrief download

Pfarrbriefe

Pfarrbrief download
Pfarrbrief abonnieren
 
 

Seelsorgeeinheit Etschtal-Tschögglberg

auf der Seite des Dekanats Terlan - Mölten

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Dekanat Terlan-Mölten und Sie können Wissenswertes rund um die Pfarreien Terlan, Vilpian, Siebeneich, Andrian, Nals, Mölten, Flaas und Vöran nachlesen.
12 ... 161718 ... 262728
Seite

Feierlicher Familiengottesdienst

Feierlicher Familiengottesdienst

Feierlicher Familiengottesdienst am 1. Adventsonntag in Nals
„Es ist Advent, lasst uns wachsam sein mit weitem und sehnsüchtigem Herzen“
Unter diesem Thema stand am 1. Adventsonntag die Familienmesse, welche traditionsgemäß von der KFS-Zweigstelle Nals mit viel Engagement vorbereitet wird.
Der gut besuchte Gottesdienst beinhaltete mehrere besondere Höhepunkte. Zu Beginn der Messe verabschiedete Seelsorger Richard Sullmann den langjährigen Ministranten und Ministranten-Leiter Jakob Geier. Die Mini-Leiterinnen Lea Feichter und Nadine Innerebner bedankten sich bei Jakob für den gewissenhaften 8-jährigen Minidienst, den er mit viel Freude und Begeisterung erfüllte, und überreichten ihm eine Urkunde. Einen kräftigen Applaus erhielt er von den Kirchenbesuchern. Ein großes Dankeschön von der ganzen Pfarrgemeinde wurde allen 20 Minis ausgesprochen, welche bei allen kirchlichen Anlässen ehrenamtlich den wertvollen Dienst am Altar leisten.
Während der Messfeier segnete Seelsorger Richard die mitgebrachten Adventskränze und den großen Adventskranz, welcher nun den Kirchenraum adventlich schmückt. Messner Luis entzündete die erste Kerze und somit wurde nicht nur die vorweihnachtliche Zeit eingeleitet, sondern auch das neue Kirchenjahr, das am ersten Adventsonntag beginnt.
Für die wunderbare musikalische Gestaltung des Gottesdienstes sorgten Kantor Markus Ladurner und Chorleiter Seppl Egger an der Orgel.
Am Ende der Messe überraschten die Ministranten alle Kirchenbesucher mit selbstgemachten, weihnachtlichen Basteleien, welche sie am Ausgang auf einem Tischchen zum Mitnehmen anboten.
Mit dem Segen Gottes und der adventlichen Stimmung im Herzen verließen alle Gläubigen die Kirche.
IG

Feier der Erstkommunion in Nals

Feier der Erstkommunion in Nals

Endlich war der besondere Tag da und 17 Mädchen und Buben feierten gemeinsam mit ihren Familien, Verwandten und Freunden den Empfang der ersten hl. Kommunion. Am Sonntag, 4. Oktober 2020 zogen die Erstkommunikanten mit Seelsorger Richard Sullmann, den Ministranten und der Bürgerkapelle Nals vom Pfarrhof in die Kirche und feierten dort die hl. Messe. Die Messe wurde von einigen Sängerinnen der Gruppe „Taktvoll“ unter der Leitung von Evi Gruber musikalisch mitgestaltet.

Wir alle vertrauen unsere Erstkommunikanten Gott an und stellen sie, wie schon das Thema lautet „Wir in Gottes Hand“unter seinen Schutz.

Die Vorbereitung der Erstkommunion und Begleitung zum hl. Sakrament lag in den bewährten Händen von Ilse Pristinger und Seelsorger Richard Sullmann gemeinsam mit den Eltern der 17 Mädchen und Buben.

Trotz aller Hygienevorschriften aufgrund der Corona Pandemie, freute sich die ganze Pfarrgemeinde auf die heilige Messe und betete gemeinsam für die Erstkommunikanten und für ihren weiteren christlichenLebensweg.

Erstkommunion am 27.09.2020 in Andrian

Erstkommunion am 27.09.2020 in Andrian

Lange haben wir darauf gewartet und uns vorbereitet - nun war es soweit und wir freuten uns sehr.
Wir feierten gemeinsam das Fest am Sonntag, 27.09.2020.
Einzug mit der Musikkapelle zum Festgottesdienst, welcher um 10:15 Uhr bei schönem Wetter im Freien begann.

Neue Kirchenfahne am Terlaner Kirchturm

Neue Kirchenfahne am Terlaner Kirchturm

Seit Gründonnerstag weht eine neue Kirchenfahne an der Spitze des Turms der Terlaner Pfarrkirche. Die Anschaffung der 14 x 1,40 m großen, gelb-weißen Fahne war notwendig geworden, weil die alte in die Jahre gekommen und mit der Zeit immer unansehlicher geworden war. Aufgehängt wird die Kirchenfahne in Terlan bei der Feier der Erstkommunion und der Firmung, an Fronleichnam, am Herz Jesu Sonntag und zum Patrozinium der Pfarrkirche am Maria Himmelfahrt. Wie in den anderen Pfarreien in unserer Diözese hing die Kirchenfahne heuer auch von Gründonnerstag bis Ostersonntag am Terlaner Kirchturm. Sie sollte ein sichtbares Zeichen dafür sein, dass die Christen trotz der Coronakrise und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen und dem Ausfall zahlreicher Gottesdienste, den Höhepunkt des Kirchenjahres feiern.Der Ankauf der Kirchenfahne wurde durch die beim Pfarrcafé am Kirchtag eingenommenen Spenden finanziert.

Abgesagt: Pastoralbesuche in Seelsorgeeinheit Terlan-Mölten

Abgesagt: Pastoralbesuche in Seelsorgeeinheit Terlan-Mölten

Alle geplanten Begegnungen und Eucharistiefeiern im Rahmen des Pastoralbesuches unseres Bischofs sind wegen der einzuhaltenden Schutzbestimmungen gegen das Coronavirus auf die Zeit vom 7. bis 22. November verschoben.

„Durch die Taufe berufen, den Glauben zu leben und weiterzugeben!“

„Durch die Taufe berufen, den Glauben zu leben und weiterzugeben!“

Am 02. März 2020 fand im Pfarrsaal von Nals ein interessanter Vortrag unter dem Motto „Leben, lernen, glauben – Verantwortung, aber wie?“ statt. Im Rahmen der Glaubenswoche hatte der Pfarrgemeinderat zu dieser Veranstaltung geladen und dafür aus den eigenen Reihen Krimhild Pöhl als Referentin engagiert. Basierend auf ihren Erfahrungen als Pädagogin im Kindergarten und auf ihren Kenntnissen als angehende Theologin erläuterte Pöhl, wie wir Erwachsene unserer christlichen Verantwortung gerecht werden und anderen Menschen, besonders den Kindern Vorbilder im Glauben sein können. Sie betonte dabei vor allem die Grundvollzüge der Kirche (den Glauben feiern, den Glauben verkünden, den Glauben in der Nächstenliebe leben und den Glauben in Gemeinschaft leben) und schreckte auch nicht davor zurück, uns an einige Grundaussagen des zweiten vatikanischen Konzils bzgl. der priesterlichen, prophetischen und königlichen Berufung aller Christen durch die Taufe zu erinnern. In einer kurzen Diskussionsrunde im Anschluss des Vortrags erhielten die Anwesenden die Möglichkeit, ihre eigene Meinung einzubringen. Dabei wurde mitunter deutlich, wie groß die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis oft ist, wenn es darum geht, den christlichen Glauben (verantwortungs-)bewusst zu leben. ME      
12 ... 161718 ... 262728
Seite

Pfarrbrief abonnieren

* Pflichtfelder

Vor Kurzem verstorben

Klicken Sie auf das Bild, um das Andenkenbild zu sehen
Hilda Rauch geb. Gasser
Hilda Rauch geb. Gasser
Hilda Rauch geb. Gasser
06.04.2024, Terlan
Rosa Pider Vieider
Rosa Pider Vieider
Rosa Pider Vieider
26.03.2024, Andrian
Anna Egger
Anna Egger
Anna Egger
24.03.2024, Vöran
Frieda Winkler
Frieda Winkler
Frieda Winkler
22.03.2024, Terlan
Alle Verstorbenen
top