Pfarrbrief download

Pfarrbriefe

Pfarrbrief download
Pfarrbrief abonnieren
 
 

Willkommen

auf der Seite des Dekanats Terlan - Mölten

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Dekanat Terlan-Mölten und Sie können Wissenswertes rund um die Pfarreien Terlan, Vilpian, Siebeneich, Andrian, Nals, Mölten, Flaas und Vöran nachlesen.
1 ... 234 ... 121314
Seite

Erstkommunion am 27.09.2020 in Andrian

Erstkommunion am 27.09.2020 in Andrian

Lange haben wir darauf gewartet und uns vorbereitet - nun war es soweit und wir freuten uns sehr.
Wir feierten gemeinsam das Fest am Sonntag, 27.09.2020.
Einzug mit der Musikkapelle zum Festgottesdienst, welcher um 10:15 Uhr bei schönem Wetter im Freien begann.

Erstkommunion in Vöran 2020

Erstkommunion in Vöran 2020

Endlich war es soweit…
Nach einer intensiven Vorbereitung auf die Erstbeichte und auf die Erstkommunion freuten sich 13 Kinder die Kommunion das erste Mal in Empfang zu nehmen. Der der 26. April 2020 stand als Termin fest, … doch dann… wurden plötzlich alle Schulen und Kirchen geschlossen.
So fiel, unter vielen anderen Dingen, auch die Erstkommunion Corona zum Opfer.
Enttäuscht mussten wir alles abblasen. Aber aufgeschoben war nicht aufgehoben!
Ab Mai öffneten die Kirchen wieder ihre Tore und damit die Idee die Erstkommunion im Sommer nachzuholen. Doch das war nicht so einfach. Nach langen hin und her, fanden wir endlich einen geeigneten Termin, den 30. August 2020.
Die letzten Vorbereitungen liefen. Geplant wurde die Feier im Freien auf dem Dorfplatz. Die Musikkapelle Vöran sagte uns zu, beim Einzug und im Anschluss zu spielen, nachdem sie das alljährliche „Stadelefest“ absagen mussten. 
Endlich kam der große Tag. Alles war super vorbereitet. Da machte ein Sturmtief uns einen Strich durch die Rechnung. Wettervorhersage für Sonntag 30.08.2020: Regen und Sturm, Alarmstufe Alpha -später auf Bravo angehoben.
So entschlossen wir uns, nach kurzer Absprache mit unserem Dekan Leiter Seppl, die Eucharistiefeier in der Kirche abzuhalten.
Der große Tag nahte. Die Kleider wurden nochmals probiert, ob denn niemand der Kinder über den Sommer herausgewachsen war. Frisuren gesteckt, Festmenü bestellt und dann konnte es endlich losgehen.
Musikalisch mitgestaltet wurde die Feier unter Leitung von Johanna Innerhofer vom Frauen- und Kinderchor. Dank euch für diese wunderschöne Feier! Dekan Seppl Leiter gestaltet die Feier sehr schön und sprach Jung und Alt an. Alle 13 Erstkommunionkaten freuten sich, endlich das heilige Brot, Jesus, zu empfangen. Es war für die Kinder, wie auch für deren Eltern ein besonderes Ereignis.
Ein Dank all jenen, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben! Ein großes vergelt`s Gott dafür!

EKS

Neue Kirchenfahne am Terlaner Kirchturm

Neue Kirchenfahne am Terlaner Kirchturm

Seit Gründonnerstag weht eine neue Kirchenfahne an der Spitze des Turms der Terlaner Pfarrkirche. Die Anschaffung der 14 x 1,40 m großen, gelb-weißen Fahne war notwendig geworden, weil die alte in die Jahre gekommen und mit der Zeit immer unansehlicher geworden war. Aufgehängt wird die Kirchenfahne in Terlan bei der Feier der Erstkommunion und der Firmung, an Fronleichnam, am Herz Jesu Sonntag und zum Patrozinium der Pfarrkirche am Maria Himmelfahrt. Wie in den anderen Pfarreien in unserer Diözese hing die Kirchenfahne heuer auch von Gründonnerstag bis Ostersonntag am Terlaner Kirchturm. Sie sollte ein sichtbares Zeichen dafür sein, dass die Christen trotz der Coronakrise und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen und dem Ausfall zahlreicher Gottesdienste, den Höhepunkt des Kirchenjahres feiern.Der Ankauf der Kirchenfahne wurde durch die beim Pfarrcafé am Kirchtag eingenommenen Spenden finanziert.

Abgesagt: Pastoralbesuche in Seelsorgeeinheit Terlan-Mölten

Abgesagt: Pastoralbesuche in Seelsorgeeinheit Terlan-Mölten

Alle geplanten Begegnungen und Eucharistiefeiern im Rahmen des Pastoralbesuches unseres Bischofs sind wegen der einzuhaltenden Schutzbestimmungen gegen das Coronavirus auf die Zeit vom 7. bis 22. November verschoben.

„Durch die Taufe berufen, den Glauben zu leben und weiterzugeben!“

„Durch die Taufe berufen, den Glauben zu leben und weiterzugeben!“

Am 02. März 2020 fand im Pfarrsaal von Nals ein interessanter Vortrag unter dem Motto „Leben, lernen, glauben – Verantwortung, aber wie?“ statt. Im Rahmen der Glaubenswoche hatte der Pfarrgemeinderat zu dieser Veranstaltung geladen und dafür aus den eigenen Reihen Krimhild Pöhl als Referentin engagiert. Basierend auf ihren Erfahrungen als Pädagogin im Kindergarten und auf ihren Kenntnissen als angehende Theologin erläuterte Pöhl, wie wir Erwachsene unserer christlichen Verantwortung gerecht werden und anderen Menschen, besonders den Kindern Vorbilder im Glauben sein können. Sie betonte dabei vor allem die Grundvollzüge der Kirche (den Glauben feiern, den Glauben verkünden, den Glauben in der Nächstenliebe leben und den Glauben in Gemeinschaft leben) und schreckte auch nicht davor zurück, uns an einige Grundaussagen des zweiten vatikanischen Konzils bzgl. der priesterlichen, prophetischen und königlichen Berufung aller Christen durch die Taufe zu erinnern. In einer kurzen Diskussionsrunde im Anschluss des Vortrags erhielten die Anwesenden die Möglichkeit, ihre eigene Meinung einzubringen. Dabei wurde mitunter deutlich, wie groß die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis oft ist, wenn es darum geht, den christlichen Glauben (verantwortungs-)bewusst zu leben. ME      

Bischofsbesuch in Andrian

Bischofsbesuch in Andrian

Heute war ein besonderer Tag für die Gemeinde Andrian, denn Bischof Ivo Muser war zu Besuch.
 
Am Morgen um 08:45 ging es los, wir Ministranten und die Seelsorger machten mit dem Bischof einen Einzug in die Kirche.
Begleitet wurden wir von den Abordnungen der Musikkapelle und den Schützen.Es war eine festliche Messe mit dem Kirchenchor und den Bläsern der Musikkapelle Andrian.

Statt der Predigt wurden dem Bischof drei Fragen gestellt. Dabei war der Bischof sehr volksnah und hat unter anderem auch uns Ministranten für unseren Dienst gelobt, und die Eltern motiviert Vorbilder für die Kinder zu sein, den Glauben zu leben.

Zum Abschluss des Gottesdienstes wurden Lisl Thurner Gruber, Josef Frei und Baron Paul Kripp vom Bischof zu den Pfarrbeauftragten ernannt.
 
Zum Schluss wurden alle noch in das Vereinshaus eingeladen, wo die Bäuerinnen zum Umtrunk hergerichtet haben, und die Böhmische der Musikkapelle für Stimmung sorgte.
Dort konnten wir alle mit dem Bischof „ratschen“.
 
Wir Ministranten danken für das schöne Erlebnis.
 
1 ... 234 ... 121314
Seite

Pfarrbrief abonnieren

* Pflichtfelder

Vor Kurzem verstorben

Klicken Sie auf das Bild, um das Andenkenbild zu sehen
Rosmarie Pircher geb. Kofler
Rosmarie Pircher geb. Kofler
Rosmarie Pircher geb. Kofler
15.07.2021, Vöran
Adalbert Mahlknecht
Adalbert Mahlknecht
Adalbert Mahlknecht
12.07.2021, Nals
Helmuth Vescoli
Helmuth Vescoli
Helmuth Vescoli
06.07.2021, Siebeneich
Alle Verstorbenen
top
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu Mehr Informationen