Pfarrbrief download

Pfarrbriefe

Pfarrbrief download
Pfarrbrief abonnieren
 
 

Willkommen

auf der Seite des Dekanats Terlan - Mölten

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Dekanat Terlan-Mölten und Sie können Wissenswertes rund um die Pfarreien Terlan, Vilpian, Siebeneich, Andrian, Nals, Mölten, Flaas und Vöran nachlesen.
1 ... 234 ... 202122
Seite

Lebendige Seelsorgeeinheit

Lebendige Seelsorgeeinheit

„Für eine lebendige Seelsorgeeinheit“ lautete das Motto einer Klausurtagung, an der Ende Oktober Vertreterinnen und Vertreter der Pfarreien der Seelsorgeeinheit  Etschtal-Tschögglberg im Vereinssaal in Andrian teilnahmen. Geleitet wurde die Klausurtagung von Seelsorger Paolo Renner. Dieser hielt auch ein einführendes Referat, bei dem er darauf hinwies, wie wichtig der Austausch zwischen den Pfarreien sei: „Wir müssen die Kräfte bündeln.“ Ziel sei es laut Renner, ein Netzwerk aufzubauen.  Im Vorfeld der Tagung hatten die verschiedenen Pfarrgemeinderäte einen Kurzbericht über die Tätigkeit in den einzelnen Pfarreien erarbeitet. In Kleingruppen wurde dann über die jeweiligen positiven Erfahrungen, Erwartungen und Prioritäten, Probleme und Herausforderungen diskutiert. Am Nachmittag erfolgten der  Austausch und die Diskussion  im Plenum und es wurden konkrete erste Schritte für  die Zusammenarbeit auf Seelsorgeeinheit festgehalten.

Fest zu Ehren der Hl. Elisabeth

Fest zu Ehren der Hl. Elisabeth

Am Tag der „Heiligen Elisabeth“ lud die Wort-Gottes-Leiterin Ilse Pristinger, in Zusammenarbeit mit dem FA Liturgie, FA Caritas und der KFB, die Nalser Frauen zu einer Wort-Gottes-Feier in den Pfarrsaal in Nals ein.
Viele Frauen feierten gemeinsam den Tag zu Ehren der Hl. Elisabeth. Sie ist die Patronin der Nächstenliebe, der Witwen und Waisen, Bettler, Kranken, unschuldig Verfolgten und Notleidenden. Ihr Leben und Wirken kam besonders in der vorgetragenen Lebensgeschichte und in der Auslegung von Ilse zum Ausdruck. Zusammen sangen die Frauen dazu die passenden Lieder, welche die verlässliche Kantorin Almuth Egger anstimmte. Der mit Rosen geschmückte Tisch, wo die Bibel und das Weihrauchgefäß auf bunten Tüchern standen, gaben der Wort-Gottes-Feier eine religiöse und besinnliche Atmosphäre. Die Kommunionhelferinnen, Erna Figl und Burgi Mair, teilten Brotscheiben, im Zeichen der Legende der Heiligen „Brot und Rosen“, an die Anwesenden aus.
Anschließend an die Wort-Gottes-Feier saßen noch alle Frauen gemütlich bei Kuchen und Tee beisammen.
IG

Verstorbenengedenken im Pflegeheim Tschögglberg

Verstorbenengedenken im Pflegeheim Tschögglberg

Nach Allerheiligen wurde beim Gottesdienst am 4. November im Pflegeheim Mölten, der seit einem Jahr verstorbenen Heimbewohner gedacht.

Erntedank in Terlan

Erntedank in Terlan

Am 16. Oktober fand in Terlan die Erntedankmesse statt.
 

Bereit für den Dienst am Altar

Bereit für den Dienst am Altar

Die Ministrantengemeinschaft unserer Pfarrei hat Verstärkung bekommen.
 
Fleißig haben 2 Mädchen und 1 Bub bei den Ministrantenproben teilgenommen und wurden so vom Ministrantenbetreuer Toni Kofler für den Dienst am Altar vorbereitet. Im Rahmen des feierlichen Gottesdienstes, hieß Dekan Seppl Leiter die drei Neuankömmlinge, Sofia GraiffJakob Eccli – und Isabel Mizzon herzlich willkommen. Er dankte ihnen für die Bereitschaft zum Dienst am Altar und ermunterte die anwesenden Gläubigen, dass jeder Dienst in der Pfarrgemeinde willkommen ist und jeder von uns seinen Beitrag leisten kann. Die neuen Ministranten wurden von Toni gefragt den Dienst fleißig, gewissenhaft und mit Ehrfurcht zu verrichten, was sie mit einem überzeugten „Wir sind bereit“ auch zu tun versprachen.
 
Somit versehen zurzeit in unserer Pfarrei 12 Ministranten und Ministrantinnen den Dienst am Altar. Aber auch Spiel und Spaß in der Gemeinschaft kommen nicht zu kurz, bei verschiedenen Ausflügen und Veranstaltungen.

60-jähriges Priesterjubiläum - 25 Jahre Mesnerdienst

60-jähriges Priesterjubiläum - 25 Jahre Mesnerdienst

Nals(rd). Viel zu feiern gab es für die Pfarrgemeinden Nals und Andrian. Zum einen zelebrierte man in Nals das Patrozinium zum Heiligen Ulrich, zum anderen gab es 2 besondere Jubiläen  zu feiern: Richard Sullmann ist seit 60 Jahren Seelsorger und Priester,  Luis Prantl ist seit  25 Jahren Mesner.
 
Der Jubeltag begann mit dem Einzug vom Widumhof in die Pfarrkirche zum Heiligen Ulrich. Im Namen des Nalser Pfarrgemeinderates nahm Isolde Geier die Begrüßung vor. „Jeder von uns hier kann auf nette Begebenheiten mit unserem Herrn Pfarrer und Seelsorger Richard zurückblicken“, sagte sie und fügte hinzu: „Ihre Schäfchen in den Pfarreien liegen ihnen als Hirte sehr am Herzen und Sie gehen mit einer freundlichen Offenheit und Vertrautheit auf sie zu; das zeichnet Sie aus“. Dank und Anerkennung kamen noch hinzu, denn „Sie sind ein herzensguter, gewissenhafter, lustiger sowie aufmerksamer Pfarrer und Seelsorger, wir schätzen uns glücklich und sind stolz zugleich, dass wir Sie bei uns haben“. Weil das seelsorgerische Wirken viel Einsatz und Kraft bedeute, schenkte die Pfarrei Nals gemeinsam mit der Pfarrei Andrian dem Jubilar einen Gutschein zur Erholung.  Im Namen der Pfarrgemeinde von Andrian dankte auch Paul Kripp Seelsorger Sullmann „für den unermüdlichen Einsatz“. Auch Mesner Luis Prantl wurde gefeiert. Denn seit 25 Jahren steht er bei allen kirchlichen Anlässen der Pfarrei Nals zur Seite. „Wir schätzen Dich und Deine Arbeit sehr und Du bist für uns unentbehrlich“, sagte Isolde Geier im Namen des Pfarrgemeinderates. Und:  „Lieber Herr Richard, lieber Luis – zusammen seid ihr ein unschlagbares Team“. Lob und Dank kamen auch von der Mesner Gemeinschaft der Diözese. So überreichten Fr. Gerhard Kusstascher und Fähnrich  Karl Schwarz Luis Prantl eine Ehrenurkunde. „Dank steht heute im Vordergrund“, sagte Dekan Sepp Leiter. Er zeichnete das seelsorgerische Wirken des Jubilars nach und zitierte dann eine bekannte Weisheit:  „Geistliche und kirchliche Berufe fallen nicht einfach vom Himmel“, sagte er und fügte hinzu: „Ihr seid sicherlich keine Ausnahme“. Der Dekan dankte Seelsorger Sullmann für dessen Bereitschaft, „die hoffentlich jedes Jahr verlängert werden kann“. Denn dessen Einsatz sei „geschätzt und anerkannt“. Der Gottesdienst wurde von dem Kirchenchor Nals und von einigen Kantoren aus Andrian musikalisch umrahmt.
 
1 ... 234 ... 202122
Seite

Pfarrbrief abonnieren

* Pflichtfelder

Vor Kurzem verstorben

Klicken Sie auf das Bild, um das Andenkenbild zu sehen
Lorenz Alois Unterkofler
Lorenz Alois Unterkofler
Lorenz Alois Unterkofler
11.01.2023, Andrian
Lina Piovan geb. Rossi
Lina Piovan geb. Rossi
Lina Piovan geb. Rossi
10.01.2023, Siebeneich
Martin Kröss
Martin Kröss
Martin Kröss
09.01.2023, Vöran
Alle Verstorbenen
top