Pfarrbrief download

Pfarrbriefe

Pfarrbrief download
Pfarrbrief abonnieren
 
 

Willkommen

auf der Seite des Dekanats Terlan - Mölten

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Dekanat Terlan-Mölten und Sie können Wissenswertes rund um die Pfarreien Terlan, Vilpian, Siebeneich, Andrian, Nals, Mölten, Flaas und Vöran nachlesen.
1234567891011
Seite

„Spirit of Energy“ - Schatzsuche bei der langen Nacht der Kirchen in Nals

„Spirit of Energy“ - Schatzsuche bei der langen Nacht der Kirchen in Nals

Die Arbeitsgruppe „Kinder und Jugend“ im Pfarrgemeinderat, die Jungschar- und Ministrantenleiter, der Jugendausschuss und der Jugenddienst Mittleres Etschtal organisierten anlässlich der diesjährigen langen Nacht der Kirchen eine abenteuerliche Schatzsuche bei den Bildstöcken in Nals.
Über 50 Kinder und Erwachsene folgten der Einladung und versammelten sich am Abend des 25. Mai 2018 bei der Pfarrkirche von Nals, wo die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Krimhild Pöhl den Sinn und den Ablauf der Aktion erläuterte.
Die einzelnen Gruppen machten sich dann mit Taschenlampen von Bildstock zu Bildstock auf die „Schatzsuche“ und konnten bei den einzelnen Stationen viele christliche Gedanken zum Thema „Spirit of Energy“ „erbeuten“:
  • wie lautet das Vaters unser – Beten gibt Menschen Energie (AG Kinder und Jugend mit Richard Sullmann)
  • ich baue eine Kirche aus Zeitung und Bierdeckeln – Die Kirche vom Hl. Geist getragen schenkt Energie (Krimhild)
  • der Lauf des Wassers – Wasser als Energiespender (Jungscharleiter)
  • ich zeichne mit Energie meine Gedanken zum Christentum - Farben schenken Energie (Jungschar- und Ministrantenleiter)
  • sich gegenseitig helfen, mit der eigenen Kraft – eigene Energie weiterschenken (Jugendausschuss)
  • Maschine als Zeichen des Energieflusses – Unsichtbare Energie z.B. die Liebe (MIGO)
Die Gruppen bekamen bei jedem Bildstock ein Puzzleteil, welches sie zusammenfügen mussten, um zum Schatz zu kommen; kräftig unterstützt von Seelsorger Richard Sullmann.
Nachdem bei allen Bildstöcken die Aufgaben erfüllt waren, kamen die Kinder ins Pfarrheim und erhielten dort den langersehnten Schatz: Es gab Süßes, Würstel mit Brot und leckere Getränke. Bei einem großen Lagerfeuer im Pfarrhof feierten alle Anwesenden noch spät abends gemeinsam eine kurze Andacht. Müde, aber glücklich und begeistert gingen sowohl die jungen Teilnehmer als auch die Erwachsenen nach Hause;
 
Der Pfarrgemeinderat Nals bedankt sich herzlich bei allen, die zum Gelingen dieser tollen Aktion beigetragen haben: Den teilnehmenden Kindern und Eltern, Seelsorger Richard Sullmann, den Jungschar- und Minileitern, dem Jugendausschuss, der Arbeitsgruppe Migo, der Arbeitsgruppe Kinder und Jugend des PGR und dem Jugenddienst Mittleres Etschtal.
 
 
Jakob Geier, Mitglied des Jugendausschusses berichtet über seine Erfahrung der „Langen Nacht der Kirchen“.
„Alessandro und ich vom Jugendausschuss, wurden von der Vorsitzenden der AG „Kinder und Jugend“ im Pfarrgemeinderat eingeladen, bei der „Langen Nacht der Kirchen“ Spirit of Energy mitzumachen. Wir waren sehr begeistert und haben uns gut überlegt, was wir beim Bildstöckl beim „Rebhofer“ in der Vilpianerstraße anbieten könnten. Wir wollten nicht Material kaufen und viel Geld ausgeben, wir wollten etwas Besonders machen. So haben wir uns entschieden, dass die Kinder, welche zu uns kommen, folgende Aufgabe zu erfüllen haben: sie müssen mit ihrer eigenen Kraft – also energy – eine Menschenpyramide bauen. So setzten sie ihre Energie ein, um anderen zu helfen.   Wir hatten sehr großen Spaß, da natürlich nicht alle Aufgaben gleich auf Anhieb gelungen sind, aber Jeder und Jede haben sich sehr große Mühe gemacht und fanden unsere Idee sehr lustig. Ich war bei dieser Veranstaltung sehr gerne dabei, da wir eine schöne Gemeinschaft erlebten. Die Schatzsuche war echt toll und das gemeinsame Essen des „Schatzes“ beim Lagerfeuer im Pfarrheim hat mich sehr beeindruckt und gut gefallen. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr und hoffe, dass ich wieder dabei sein darf.“

Kegeln und Pizza für die Terlaner Mittel- und Oberschulministranten

Kegeln und Pizza für die Terlaner Mittel- und Oberschulministranten

Beim diesjährigen Kegelausflug am 19. Mai starteten 13 Ministranten mit Sylvia und Andy nach Brixen zur Kegelbahn Grissino, wo 2 Stunden lang auf  zwei Bahnen ein harter Kampf zwischen zwei Gruppen ausgetragen wurde, welcher am Ende aber unentschieden ausging. Zwischen den Spielen konnte sich jeder mit Pizza und Getränken stärken. Es wurde mit jedem Spieler euphorisch mitgefiebert und abgeklatscht; einige schafften sogar einen „Strike“. Ein großer Dank an alle Beteiligten für den schönen Abend.

Lange Nacht der Kirchen 2018

Lange Nacht der Kirchen 2018

·     






Lange Nacht der Kirchen in Terlan:
19,30 + 21,30  Führung durch die Kapelle in Köstenholz
20,30 + 22,00  Vortrag von Dr. Paolo Renner: Der Wein in der Bibel

·      Lange Nacht der Kirchen am 25. 5. in Andrian:
18,00   Segnung der Kinder mit ihren Kuscheltieren
19,00   Maiandacht mit dem Kirchenchor
19,30   Orgelführung und Orgelkonzert
20,00   Jugendchor singt
21,00   Kirchenführung mit der Taschenlampe durch Paul Kripp

 

·      Lange Nacht der Kirchen am 25. 5. in Nals:
20,00 - 24,00   Schatzsuche bei Nacht von Bildstock zu Bildstock zur Kirche

·      Lange Nacht der Kirchen am 25. 5. in Siebeneich:
16,00   Bastelstube für Kinder
17,00  +18,30   Kaspertheater für Groß und Klein
20,00   Kirche erleben mit Wort und Musik mit dem Kirchenchor und P. Dr. Ewald Volgger
20,45   Die Kirchenmauer erzählt: Bewegende Bilder
21,15   Sakrale Musik von Händel bis Weber

 

·      Lange Nacht der Kirchen am 25. 5. anderswo: Näheres zu alledem => Man sehe sich dazu die ausfliegenden Programmhefte an


 


 

Ministrantenausflug der Terlaner MINIS zur Trampolinhalle in Neumarkt

Ministrantenausflug der Terlaner MINIS zur Trampolinhalle in Neumarkt

Am Samstag, den 28.04. um 8.30 Uhr war es soweit, 19 Ministranten machten sich mit ihren Minileitern Andy und der Sylvia mit dem Zug auf dem Weg Richtung Bozen, um dann weiter bis nach Neumarkt. Dort angekommen, war die Trampolinhalle nicht mehr weit. Nach einem kurzen Fußmarsch waren wir endlich da. Kaum angekommen, mussten erst die Formalitäten erledigt werden; jedes Kind bekam ein paar Socken und einen Ausweis für weitere Besuche beim „Easy Jump“. Nun konnte es nach genauen Einweisungen seitens des Betreuers endlich losgehen und alle durften sich frei auf sämtlichen Trampolinen bewegen. Schon nach einer halben Stunde machte sich bei den ersten die Anstrengung bemerkbar und sie brauchten ein kurzes Päuschen. Die Kinder konnten von der Rolle über den „Back Flip“ und noch viele andere Kunststücke ausprobieren. Außerdem gab es auch eine Kletterwand und ein Basketballfeld; es wurde nicht langweilig. Nach einer Stunde“jumpen“ waren die Kinder dann froh, zum Abschluss des Ausfluges noch eine Pizza und Getränke zur Stärkung zu bekommen, bevor es dann wieder Richtung Bahnhof ging. Um wieder mit dem Zug nach Terlan zu fahren.

Erstkommunion in Flaas

Erstkommunion in Flaas

Miteinander freuen wir uns über das Geschenk der Begegnung mit Jesus, der sich unser annimmt wie ein guter Hirte
in Flaas am 13. Mai 2018

Erstkommunion in Terlan

Erstkommunion in Terlan

Miteinander freuen wir uns über das Geschenk der Begegnung mit Jesu, der sich unser annimmt wie ein guter Hirte
in Terlan am 6. Mai 2018
1234567891011
Seite

Pfarrbrief abonnieren

* Pflichtfelder

Vor Kurzem verstorben

Klicken Sie auf das Bild, um das Andenkenbild zu sehen
Alois Troger
Alois Troger
Alois Troger
06.02.2019, Nals
06.02.2019, Mölten
Renate Sparer geb. Hafner
Renate Sparer geb. Hafner
Renate Sparer geb. Hafner
05.02.2019, Vilpian
Alle Verstorbenen
top
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu Mehr Informationen